Information zum Umgang mit dem Corona-Virus

Ich bin weiterhin für Sie da.


Um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, gibt es Verhaltensregeln und Maßnahmen in meiner Praxis. Diese Regeln wurden unter Anderem von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) zusammengestellt.

 

Vor der Behandlung

  • Bitte vereinbaren Sie einen Termin telefonisch oder über das Kontaktformular.
  • Zur Unterbrechung von Infektionsketten benötige ich Ihre Kontaktdaten.
  • Haben Sie Symptome wie Husten, Fieber, Atemnot und /oder Geschmacksstörungen, betreten Sie die Praxis bitte nicht.
  • Kommen Sie bitte alleine zu Ihrem Termin.
  • Seien Sie bitte pünktlich. 

In meinen Räumlichkeiten

  • Vor dem Betreten und nach dem Verlassen des Behandlungsraumes desinfizieren Sie bitte ihre Hände.
  • Bitte tragen Sie einen Mund-Nasenschutz (MNS) oder eine FFP2-Maske.
  • Update: Wenn Sie im Rahmen der Behandlung (körpernah) keinen Mundschutz tragen können, benötigen Sie einen aktuellen (weniger als 24 Stunden alten) negativen Corona-Test. 
  • Wenn möglich halten Sie bitte Abstand.

Meine Maßnahmen

  • Ich habe die Termine mit zeitlichem Abstand geplant, so dass Sie möglichst nicht auf andere Kunden treffen.
  • Ich trage immer eine Maske MNS/FFP2.
  • Ich mache regelmäßig einen Corona-Schnelltest.
  • Alle Flächen und Trainingsgeräte werden nach jedem Kunden desinfiziert.
  • Es wird regelmäßig alle 20 Minuten groß gelüftet.

 

Wenn Sie sich zusätzlich über Maßnahmen im Umgang mit dem Corona-Virus Informieren möchten, ist die Seite https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/ eine seriöse Quelle.

 

Bitte bleiben Sie gesund, Ihr Thomas Freimann