Training, Rehabilitation, Physiotherapie, Bewegung

Moin Moin, hier findet ihr meinen Blog zu verschiedenen Themen wie Physiotherapie, Training, Bewegung, manuelle Therapie, Gedanken und Geistesblitze. Viel Spaß beim Lesen.


Po Training oder warum du deine Glutealmuskulatur trainieren solltest.

Die Gesäßmuskeln, insbesondere der große Gesäßmuskel (m. gluteaus maximus), werden im Alltag nur wenig beansprucht. Vor allem langes Sitzen im Büro oder langes Autofahren verringern die Aktivierung des Gluteaus maximus.

1. Verhindere Rückenschmerzen

Eine kräftige Hüftmuskulatur verhindert im beidbeinigen Stand das Abkippen des Beckens nach vorne. Bei einer Schwäche geht somit die Lendenwirbelsäule in eine Hyperlordose, was auch als Hohlkreuz bezeichnet wird.

 

mehr lesen

Richtig warm machen vor dem Sport. So gehts!

Das Aufwärmen vor dem Sport wichtig ist, ist allgemein bekannt. In der Realität fehlt es hier häufig an Struktur. In diesem Artikel möchte ich dir dazu das Warm up Protokoll nach dem RAMP Modell vorstellen. Das Ziel eines gut strukturierten Warm Up liegt generell darin dich geistig und körperlich auf den Wettkampf oder das Training vorzubereiten. Das RAMP Modell von Dr. Ian Jeffreys soll dir hier einen logischen gut strukturierten Ansatz bieten. 

mehr lesen

Kreuzbandriss im Knie richtig Nachbehandeln

Ansicht eines Kniegelenkes  von oben

Der vordere Kreuzbandriss im Knie ( VKB/ ACL Ruptur) zählt zu einer der häufigsten Verletzungen im Sport. Im Rahmen der Nachbehandlung gibt es auf beiden Seiten, Patient und Physiotherapeut, häufig Unsicherheiten in der Frage der richtigen Belastungsintensität. Eine zu aggressive oder zu schonende Therapie kann weitreichende negative Folgen für den betroffenen Sportler haben. Nachfolgend habe ich einen exemplarischen Ablauf der Kreuzband Rehabilitation beschrieben. 

mehr lesen