Physiotherapie in Schortens für Privat- und Selbstzahler

Ihre Zeit ist kostbar. Hier erfahren Sie in 4 kurzen Punkten mehr über mein Angebot.


#1. Was ich für Sie tun kann

Ich kann Ihnen helfen, sich besser zu bewegen, belastbarer zu werden,  Schmerzen zu verringern und Ihre Leistungsfähigkeit für Ihren Alltag und Sport zu verbessern.

Meine Behandlungsschwerpunkte sind:

 

  • Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates wie Rückenschmerzen, Kieferprobleme (CMD), Knie- oder Schulterbeschwerden
  • Sportphysiotherapie: Prävention und Rehabilitation von Sportverletzungen
  • Postoperative Versorgung nach orthopädischen oder chirurgischen Eingriffen

#2. Befunden, Beraten, Behandeln

Befunden

Die Basis Ihrer Behandlung bildet ein ausführliches Anamnesegespräch. Mit Hilfe der Informationen aus unserem Gespräch untersuche ich Sie, um die Ursache Ihres Problems  herauszufinden. Im Anschluss legen wir die für Sie geeignete Behandlungsstrategie fest.

 

Beraten

Die Beratung soll Ihnen helfen, Ihr Beschwerdebild/ den Heilungsvorgang besser zu verstehen. Sie bildet somit eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Therapie. Weiterhin zeige ich Ihnen auf, was Sie von der Physiotherapie erwarten können.

 

Behandeln

In der Behandlung werden wir durch aktive funktionale Übungen und gezielte Techniken der manuellen Therapie ihr Problem beseitigen/ verringern. Damit Sie zusätzlich aktiv zu Ihrer Genesung beitragen können, gebe ich Ihnen geeignete Werkzeuge/ Übungen mit an die Hand.


#3. Ihre Vorteile

  • keine Wartezeiten
  • keine Therapeutenwechsel
  • flexible Termine
  • Parkplätze vor der Tür
  • Ein Physiotherapiestudio nur für Sie allein


#4. Organisation

Terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie einen Termin über das Kontaktformular oder Telefon: 0176 83425023

 

Ihr erster Termin

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Termin ein Privatrezept Ihres Arztes und ein Handtuch mit.

 

Abrechnung

Ich behandle Sie als Privatpatient oder Selbstzahler (gesetzlich versichert). Nach Abschluss der Therapieeinheiten erhalten Sie von mir eine Privatrechnung. Als Privatpatient können Sie diese nach dem Begleichen bei Ihrer privaten Krankenkasse einreichen.